Mundhygiene

Mundhygiene Wien

Mundhygiene Wien
Mundhygiene Wien

Die Grundlage für gesunde Zähne ist die regelmäßige Pflege Ihrer Zähne. Zusätzlich zum täglichen Zähneputzen sollten die Zähne mindestens einmal im Jahr professionell gereinigt werden.  Besonders wichtig ist die Mundhygiene wenn Sie ein Zahnimplantat, eine Brücke oder eine Krone haben. Plaque (Zahnbelag) ist eine häufige Ursache für Zahnerkrankungen. Unser Ziel ist es, Ihre Zähne von diesem schädlichen Plaque zu befreien.  Außerdem werden während der Mundhygiene Verfärbungen mit speziellen Polierpasten entfernt. Besonders weiße Zähne können durch ein Zahnbleaching erzielt werden.

Wie läuft eine Mundhygiene in unserer Ordination in Wien ab?

Vor der Zahnreinigung wird der Zustand Ihrer Zähne festgestellt und das Zahnfleisch auf Entzündungen untersucht.  Bei der professionellen Zahnreinigung werden Beläge und Verfärbungen durch Kaffee, Tee, Rotwein und Nikotin mit einem speziellen Pulverstrahlgerät entfernt. Weichere Beläge lassen sich mit speziellen Bürsten beseitigen. Schließlich werden die Zähne mit einer Spezialpasta poliert und mit Fluorid überzogen.

Wir führen die Prophylaxe sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene durch. Eine Prophylaxe Behandlung dauert zwischen 45 und 60 Minuten. Wir unterstützen Sie auch gerne mit Tipps, damit Sie langfristig Ihre optimale Mundgesundheit erhalten können.

Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie Fragen rund um die Mundhygiene haben.