Zahnspangen

Unsichtbare Zahnspangen bei Dr. Rummer in Wien

Unsichtbare Zahnspange
Unsichtbare Zahnspange

Wann ist eine Zahnspange sinnvoll?

Bei folgenden Fehlstellungen der Zähne kann eine Zahnspange korrigierend eingreifen:

  • Eng- und Schiefstand: Wenn der Kiefer nicht ausreichend Platz bietet, geraten die Zähne in Schieflage. Diese Fehlstellung lässt sich sehr gut mit einer Schienentherapie behandeln.
  • Zahnlücken: lassen sich in der Regel mit Alignern therapieren.
  • Kreuzbiss: Ober- und Unterkiefer sind falsch ausgerichtet sind.
  • Tiefbiss:Wenn Oberkieferzähne die Unterkieferzähne zu stark überlappen.
  • Überbiss:Die Unterkieferfrontzähne liegen vor den Oberkieferfrontzähnen.

Ist eine unsichtbare Zahnspange für mich geeignet?

Nahezu alle Fehlstellungen können heute mit einer unsichtbaren Zahnspange korrigiert werden. Jedoch ist das unsichtbare Aligner System nicht für jeden Patienten geeignet. Ob ein Aligner für Sie in Frage kommt, stellen wir in einem ausführlichen Beratungsgespräch fest. Bei Kindern ist diese Methode nur eingeschränkt möglich.

Was ist eine Aligner Zahnspange?

Eine Aligner Zahnspange ist eine transparente Zahnspange. Sie besteht aus einer Serie von Schienen, die für jeden Patienten individuell angefertigt werden. Die unsichtbaren Zahnschienen, auch Aligner genannt, bewegen Ihre Zähne zu einem schöneren Lächeln.

Wie läuft die Behandlung ab?

  • Beratungstermin und Behandlungsplan

In einem umfassenden Beratungstermin stellen wir fest, ob ein Aligner für Sie geeignet ist. Wir nehmen eine digitale Abformungen und erstellen Röntgenbilder, dann können wir Sie auch über Kosten und Dauer der Behandlung informieren.

  • Computersimulation

Um die Aligner auf Sie anzupassen werden digitale 3D Modelle mittels Oralscanner erstellt. Mittels einer Computeranimation ist es möglich, Ihre Behandlung zu simulieren. Wenn die fertige Simulation Ihren Vorstellungen entspricht, werden Ihre Schienen computergesteuert mittels CAD/CAM 3D Druckverfahren hergestellt.

  • Einsetzen der Aligner Schienen

Sobald die Schienen in unserer Ordination in Wien angekommen sind, vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zum Einsetzen. Wir klären Sie umfassend über Handhabung und Pflege des Aligners auf. In einem zweiten Termin erhalten Sie das zweite Schienen Paar.

  • Kontrollen

Der Behandlungserfolg wird regelmäßig von uns kontrolliert. Im Schnitt findet eine Kontrolle alle 6 Wochen statt.

  • Retentionsschiene
  • Retainerdraht

Nach Abschluss der Behandlung wird eine Retentionsschiene hergestellt oder ein Retainerdraht an den Innenflächen der Zähnen mittels Kunststoff verankert, um das Ergebnis dauerhaft zu stabilisieren.

Was sind die Vorteile einer transparenten Zahnspange?

  • transparent, nahezu unsichtbar
  • keine sichtbaren Drähte oder Metallbrackets und somit auch keine Störflächen für Lippen und Wange
  • zum Essen und Zähneputzen können die Schienen herausgenommen werden, so dass die Mundhygiene uneingeschränkt möglich ist
  • Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase von 2 – 3 Tagen wird das Sprechen in keiner Weise beeinträchtigt
  • Kurze Behandlungsdauer im Vergleich zu festsitzenden Zahnspangen

Was kostet eine transparente Zahnspange?

Die Kosten Ihrer Zahnspange sind abhängig von der gewählten Methode und der Behandlungsdauer. Wir informieren Sie vor dem Start der Behandlung detailliert über alle Kosten. Wir arbeiten mit www.zahnkredit.at zusammen, hier erhalten Sie kostengünstige Finanzierungen für Ihre Zahnspange.